Auslandsscheidung anerkannt | Ländernachrichten | Bergmann Aktuell
Bergmann Aktuell

Auslandsscheidung anerkannt

Philippinen
Auslandsscheidung anerkannt

Der Oberste Gerichtshof der Philippinen hat am 24.4.2018 ein Urteil der Vorinstanz bestätigt, nach dem die im Ausland erfolgte Scheidung einer philippinischen Staatsangehörigen von einem Japaner anzuerkennen ist, obwohl die Initiative dazu von der Philippinerin ausgegangen war. Andernfalls werde sie, da ihr Ex-Ehemann wieder heiraten könne, diskriminiert.

Link zum Urteil (PDF mit größerem Umfang und längerer Ladezeit)

Auf den Philippinen selbst ist eine Scheidung für Angehörige der katholischen Bevölkerungsmehrheit nicht möglich. Ein Gesetz zur Einführung einer allgemeinen Scheidungsmöglichkeit wurde im März in dritter Lesung im Repräsentantenhaus verabschiedet, die Verabschiedung im Senat und das Ausbleiben eines Vetos des Präsidenten sind jedoch ungewiss.

Philippinen