Bergmann Aktuell

Notarielle Scheidung eingeführt

Bolivien
Notarielle Scheidung eingeführt

Der bolivianische Präsident Evo Morales hat am 25.1. das Gesetz über das plurinationale Notariat verkündet, das damit in Kraft getreten ist. Art. 94 bis 96 des neuen Gesetzes regeln die notarielle Scheidung. Eine solche Scheidung ist demnach möglich, wenn die Eheleute diesbezüglich Übereinstimmung erzielen, keine Kinder vorhanden sind, keine gemeinschaftlichen Güter existieren und niemand Unterhaltsansprüche geltend macht. Das Scheidungsgesuch ist zusammen mit einer Scheidungsvereinbarung schriftlich einzureichen und von beiden Eheleuten zu unterschreiben. Wenn die Eheleute drei Monate nach Registrierung des Scheidungsgesuchs ihre Entscheidung bestätigen stellt der Notar eine Scheidungskurkunde aus.

Es wird eine große Anzahl entsprechender Ersuchen erwartet.

Website mit Möglichkeit zum Herunterladen des Gesetzestextes (im spanischen Original)

Bolivien