Bergmann Aktuell

Referendum über Verfassungsänderung zur Festschreibung der Verschiedengeschlechtlichkeit der Ehe

Rumänien
Referendum über Verfassungsänderung zur Festschreibung der Verschiedengeschlechtlichkeit der Ehe

Am 6. und 7. Oktober 2018 findet in Rumänien ein Referendum über die Frage statt, ob Art. 48 Abs. 1 der Verfassung so geändert werden soll, dass er die Ehe als verschiedengeschlechtliche Verbindung definiert und damit gleichgeschlechtliche Ehen ausschließt.

Nach gegenwärtiger Rechtslage sind gleichgeschlechtliche Ehen in Rumänien ohnehin nicht möglich; die Verfassungsänderung hätte aus juristischer Sicht somit lediglich die Konsequenz, dass ihre Einführung deutlich erschwert würde.

Rum%C3%A4nien