Bergmann Aktuell

Verweigerung des Umgangs kann zu Modifizierung des Sorgerechts führen

Mexiko
Verweigerung des Umgangs kann zu Modifizierung des Sorgerechts führen

Mit Urteil vom 25.4.2018 (Verfahren 2710/2017) hat die Erste Kammer des Obersten Gerichts Mexikos (der Suprema Corte de Justicia de la Nación) entschieden, dass die systematische Verweigerung des Kindeskontakts mit dem anderen Elternteil durch einen sorgeberechtigten Elternteil eine Änderung der Sorgerechtsregelung rechtfertigt.

Link zu Seite zum Urteil mit Möglichkeit zum Herunterladen des Urteilstexts

Mexiko